Profil

ex terra landschaftsarchitektur

Bei allen Planungen geht es um die Entwicklung eines Gestaltungsthemas unter Berücksichtigung des speziellen Ortes. Viele Projekte wurden in Bürgerbeteiligung entwickelt unter Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen.

Beratend und planend arbeiten wir z.B in den folgenden Bereichen:

  • Spielraumplanung für Schulhöfe, Kitas, Spiel-und Jugendtreffs
  • Platzgestaltung
  • Parkanlagen
  • Sanierung konventioneller Freibäder zu Naturschwimmbädern
  • Saunagärten und Kuranlagen
  • Landesgartenschauplanungen
  • Wettbewerbswesen
  • Preisgericht
  • Moderation von Bürgerbeteiligungen

Eine Auswahl öffentlicher Projekte von 2000 – 2010 :

  • Naturbad Lahr Sulz,  Bauherr: Stadt Lahr, Planung Arge Naturbad Radecki & Wagner
  • Freiraumgestaltung Saunagarten Mineraltherme Böblingen, Bauherr:  Stadt Böblingen, Mineraltherme Böblingen GmbH
  • Platzgestaltung Brunnenstraße Stadt Böblingen, Bauherr:  Stadt Böblingen
  • Machbarkeitsstudie Naturbad Allemannenbad, Stadt Staufen
  • Wohnumfeldsanierung Sichelstraße 2-6  Freiburg, Bauherr:  Stadtbau  Freiburg
  • Schulhofgestaltung Windschläg, Bauherr:  Stadt Offenburg
  • Spielplatzumgestaltung Gesamtkonzept Ebertplatz, Bauherr:  Stadt Offenburg
  • Jugendtreff Albersbösch, Bauherr: Stadt Offenburg
  • Familienzentrum Albersbösch, Freiraumgestaltung, Bauherr: Stadt Offenburg
  • Schulhofumgestaltung in Bohlsbach und Zunsweier, Bauherr Stadt Offenburg
  • Erweiterung Schulhofgestaltung mit Regenwasserretentionsbereich, Sommerfeldschule, Bauherr Stadt Offenburg
  • Neuer Rathausplatz Offenburg Waltersweier, Bauherr Stadt Offenburg
  • Freiraumgestaltung Kita St. Franziskus, Bauherr Katholisches Pfarramt Offenburg Nord
  • Wasserspiel- und Kletterplatz in Bohlsbach, Bauherr Stadt Offenburg
  • Spielplatzgestaltung St. Martin Straße, Bauherr Stadt Offenburg
  • Spielplatzgestaltung Kita Bühl, Bauherr Stadt Offenburg
  • Schulhof -und Spielplatzgestaltung Murkenbachgelände, Bauherr : Stadt Böblingen
  • Spielplatz und Platzgestaltung Friedenstraße Velbert, Bauherr:  Technische Betriebe Velbert (AöR)
  • Velbert Birth „Platz am Schiffchenbecken“ und „Spielort für Mädchen“, Bauherr: Technische Betriebe Velbert AöR
  • Spielplatzerweiterungen  Westendstraße und König-Baudoin-Platz, Bauherr: Stadt Köln, Amt für Kinderinteressen
  • Generationenplatz Bergheim Glessen, Bauherr:  Stadt Bergheim
  • Freiraumgestaltung Kita Zonserstraße, Bauherr:  Stadt Köln, Amt für Kinderinteressen
  • Freiraumgestaltung Peter-Goswin-Gath-Strasse, Bauherr:  Stadt Köln, Amt für Kinderinteressen
  • Freiraumgestaltung Kita Rheinaustraße, Bauherr Stadt Köln, Amt für Kinderinteressen
  • Freiraumgestaltung Spielplatz „Am Eichelberg“, Bauherr Stadt Köln, Amt für Kinderinteressen
  • Freiraumgestaltung: Sanierung Kita Kalk-Mülheimer-Straße 216, Bauherr Gebäudewirtschaft der Stadt Köln, Hochbaumaßnahmen Peter Böhm Architekten, Köln
  • Kita und Pfarrzentrum St. Agnes Köln, Innenhof- und Freiraumgestaltung, Bauherr: Katholische Kirchengemeinde St. Agnes, Erzbistum Köln
  • Landschaftsarchitektur für die Bereiche Refektoriumsgarten und Grüner Innenhof, Projekt: Verwaltungsneubau des Ev. Kirchenverbandes Köln und Region auf dem Gelände der historischen Kartause in Köln, im Auftrag der Atoniter Siedlungsgeselschafft mbH, Kartäusergasse Köln, Architekt: Michael Kress
  • Spielplatz Alexanderschanze Griesheim, Bauherr:  Stadt Offenburg
  • Freiraumgestaltung Kita St. Franziskus Offenburg Bohlsbach, Bauherr: Kath. Pfarrgemeinde St. Laurentius
  • in Planung: Kita Gernsheimerstraße, Stadt Köln, Amt für Kinderinteressen
  • in Planung: Spielplatz Lessingstraße, Stadt Köln, Amt für Kinderinteressen
  • in Planung: Kindertagesstätte Weingarten, Offenburg, Bauherr: Kath. Pfarrgemeinde St. Phillipus und Jakobus

Freiraumplanerische Wettbewerbe:

(eine Auswahl)

  • IGA Rostock 2003 Internationale Gartenschau Radecki & Teschner  (5. Preis) mit Arch. J. Borstlag, L. Vukanic
  • Expo Park Hannover , Expo 2000 Projektleitung ( 2. Preis )Entwurf im Büro Drecker Mitarbeit und Entwurf: Radecki , Borstlap,Vukanic
  • Lausanne Jardins 2004 in Zusammenarbeit mit  Robert Winzen
  • Freiraum  St. Ursula Schulen, Hochbau : Fuchs Maucher Architekten, realisiert.
  • Ideen – und Realisierungswettbewerb Wiesbaden Kranzplatz mit Robert Winzen
  • Freiraumkonzept WB Firma Byk Gulden Architekten: Fuchs Maucher, Waldkirch: Ankauf
  • Köln Wohnen am Strom, Ulrich Haberland-Haus , Architekten: Fuchs Maucher Waldkirch ( 2. Preis)
  • Ortsmitte Fischerbach mit Fuchs Maucher Architekten,Waldkirch, Ankauf.

Auszeichnungen:

  • Preis für beispielhaftes Bauen der Architektenkammer Baden-Württemberg 2007 für das Naturbad Lahr/ Sulz
  • Sonderpreis des Bund für Naturschutz für das Naturbad Lahr/ Sulz
  • Preis für beispielhaftes Bauender Architektenkammer Baden-Württemberg 2009 für das Weingut Knab, Endingen am Kaiserstuhl

Veröffentlichungen ( Susanne Radecki)

  • Artikel in der Zeitschrift AB, Archiv des Badewesens, Ausgabe 07, Juli 2018, Projekt „Therme 4.0“ in Böblingen / Saunagarten 4.0 – Ein Ort zum Verweilen
  • Artikel in der Zeitschrift „SPORT BÄDER FREIZEIT Bauten“ 5/08 Naturschwimmbad Sulz/Lahr
  • Neubau in Lahr. Das Naturbad in Sulz, Archiv des Badewesens, Mai 2005
  • Sport Bäder Freizeit Bauten, Oktober 2008, Vergrößerung des Saunaangebotes Mineraltherme Böblingen, Archiv des Badewesens, Juli 2006
  • Masterarbeit: Searching for the character of the landscape, Master Metroplois UPC Barcelona, 1997
Im Bild:  Internationale Gartenschau IGA Rostock 2003